Hot Ticket

Kritische Tickets als “Heiß” markieren und entsprechend behandeln

Manufacturer: Labtagon GmbH

Description

Mit Hilfe von „Hot Ticket“ können die Service Desk-Mitarbeiter Fehler, die sich kritisch auf die IT-Infrastruktur auswirken (z. B. kein Internet auf der Site oder Fehler in einer Anwendung), einfach markieren und damit viele Benutzer betreffen.
Die Tickets können durch eine Abholliste als „Hot Ticket“ gekennzeichnet werden. Der Grund für das HOT-Ticket wird aus dem Header des Tickets übernommen. Dies ist natürlich anpassbar. Optional besteht die Möglichkeit, mit Hilfe des Hot-Ticket-Textes eine Portalansage zu erstellen.
Nach dem Speichern erscheint das „Hot Ticket“ in einem eigenen Tabulator. Diese Registerkarte zeigt alle offenen HOT-Tickets an und kann in einem separaten Fenster auf dem PC des Service Desk-Personals oder einem Kontrollraum-Monitor angezeigt werden.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, zusätzliche Benutzer auf HOT Ticket zu pflegen. Sie werden per E-Mail benachrichtigt, nachdem das Ticket gelöst wurde.
Nach dem Schließen des Tickets wird das HOT-Ticket automatisch aus der Registerkartenansicht entfernt.

Weitere Infos