Matrix42 Endpoint Security GDPR SaaS – per User

Matrix42 Endpoint Security GDPR SaaS besteht aus drei Hauptdisziplinen, die den Zugriff auf Daten-Gateways auf dem Endpoint, die Verschlüsselung von Wechseldatenträgern und die Überprüfung aller Datenübertragungen und Anwendungsausführungen auf dem Endpoint umfassen.

* Die Mindestbestellmenge für Matrix42 SaaS-Lösungen beträgt 100 Lizenzen.

Cloud-ready:
Vertragsart: Subscription
Lizenz-Metrik: Benutzer
Hersteller Matrix42 AG
Kategorie:
Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Matrix42 Endpoint Security GDPR SaaS Komponenten

  • Access Control
  • Secure Audit
  • Removable Device Encryption

Matrix42 Endpoint Security GDPR SaaS besteht aus drei Hauptdisziplinen, die den Zugriff auf Daten-Gateways auf dem Endpoint, die Verschlüsselung von Wechseldatenträgern und die Überprüfung aller Datenübertragungen und Anwendungsausführungen auf dem Endpoint umfassen. Diese Disziplinen stellen die Einhaltung des Datenschutzes gemäß EU-DSGVO sicher, schützen aber auch vor unbefugter Nutzung externer Massenspeichergeräte. All dies wird von einem einzigen Agenten durchgeführt, welcher auf Ebene des Betriebssystems arbeitet. Aufgrund seiner Kernel-Treiber-Technologie kann es nicht temperiert werden und hat Zugriff auf die granularsten Systemoperationen. Die gesammelten Informationen über Daten und Anwendungsnutzung werden durch das 4 oder 6-Augen-Prinzip geschützt. Damit die Schutzmaßnahmen optimal eingeführt werden, ermittelt das Modul INSIGHT Insight Light zunächst pseudonymisiert die datensicherheitsrelevante Gesamtsituation im Unternehmensnetzwerk.

Diese Hosting-Option beinhaltet die Bereitstellung der Matrix42 Lösungen in einem nach ISO/IEC 27001 zertifizierten Microsoft Azure Datacenter in den Niederlanden, welches zusätzlich die Vorgaben der ISO/IEC 27017 und ISO/IEC 27018 einhält. Ihre wichtigen Workloads werden ausschließlich in einer sicheren, isolierten Cloud verarbeitet. Die Hosting-Optionen in Europa beinhalten zusätzlich die Einhaltung der EU-Compliancevorgaben. Dieses Angebot gilt exklusiv für Organisationen in der EU und EFTA.