Identity and Access Management – IAM

DSP liefert einen Serviceartikel im Matrix42-Servicekatalog zur Auswahl und Bestellung von Zugriffsrechten innerhalb der AD-gesteuerten Fileshares und Anwendungen, einen intelligenten Workflow für die Genehmigung sowie vollautomatische Implementierung, Parken und Entfernen von Zugriffsrechten.

Vertragsart: Subscription
Lizenz-Metrik: Benutzer
Hersteller DSP IT Service GmbH

Beschreibung

Identitäts- und Zugriffsverwaltung im Kontext der Informationssicherheitsverwaltung:
Die DSGVO und ISO 27.001 (Anhang A) erfordern eine prozessgesteuerte Zuteilung, Überwachung und Entzug von Benutzerrechten sowie die Möglichkeit, Genehmigungen jederzeit zu prüfen. Die ihnen zugewiesenen Nutzerrechte müssen jährlich überprüft und ggf. berichtigt werden, wobei die Prüfung auf prüfbare Weise dokumentiert werden muss.
Unternehmen verwalten Benutzerrechte oft noch manuell und nicht prozessorientiert, so dass es mit den vorhandenen Microsoft-Technologien und ohne ein dediziertes IAM-Tool immer schwieriger wird, diese Anforderungen effizient, sicher und nachhaltig zu erfüllen.
Mit dem IAM-Add-On-Tool bietet DSP IT Service IT-Abteilungen, die das Matrix42 ITSM-System verwenden, eine Lösung, die genau diese Anforderungen erfüllt.
Das DSP IAM-Add-On-Tool
Das IAM-Add-On-Tool von DSP IT Service stellt einen Serviceartikel im Matrix42-Servicekatalog zur Auswahl und Bestellung von Zugriffsrechten für AD-gesteuerte Dateifreigaben und -anwendungen, einen intelligenten, speziellen Workflow für die Genehmigung und vollautomatische Einrichtung, Parken und Widerruf von Zugriffsrechten bereit.
Im Falle einer Prüfung liefert ein spezielles Berichtsmodul alle notwendigen Informationen über die für jede Person oder jedes Zielsystem erteilten Genehmigungen und Zugriffsrechte.
Die vom System zugewiesenen automatischen Gesundheitscheckrechte vergleichen diese vollautomatisch mit dem Buchungsstatus des Matrix42-Katalogs, so dass sichergestellt ist, dass mit einem automatisch generierten Ticket nicht genehmigte, gewährte Zugriffsrechte identifiziert, geprüft und prozessgesteuert werden.
Die Vorteile auf einen Blick
– Reduzierung der Arbeit an der Genehmigung, Erteilung, Überwachung und Abrücknahme von Benutzerberechtigungen durch Standardisierung, Digitalisierung und Automatisierung dieser wiederkehrenden Prozesse.
– Einfache Handhabung durch Addition individueller Berechtigungen zu standardisierten Profilen (z.B. Marketing / On-, Off-Boarding oder Abteilungswechsel).
– Einfaches, automatisiertes Transaktionsmanagement und Abrechnung.
– Schnelle und kostengünstige Implementierung in Ihrer bewährten Matrix42 Anwendung / Verbindung Ihrer Systeme wie File Shares.
– Transparenz (z. B. Genehmigungsworkflows und Self-Service), Compliance und Auditierbarkeit gemäß DSGVO und ISO 27.001.

Bitte beachten Sie die Systemvoraussetzungen unter www.dsp-eu.de