Matrix42 Endpoint Security Trainings mit Zertifizierung

750,00 

Zzgl. 19% MwSt.

Termine 2019:

25.03.2019: EgoSecure Administration Specialist

26.03.2019: EgoSecure Data Protection Specialist

27.03.2019: EgoSecure Encryption Specialist

28.03.2019: EgoSecure INSIGHT Specialist

 

01.07.2019: EgoSecure Administration Specialist

02.07.2019: EgoSecure Data Protection Specialist

03.07.2019: EgoSecure Encryption Specialist

04.07.2019: EgoSecure INSIGHT Specialist

Auswahl zurücksetzen

Hersteller: Matrix42 AG
Kategorie:

Beschreibung

Lernziele

Sie erhalten praxisorientierte Trainings, die spezielle Themen rund um das Thema Data Protection vertiefen.

 

Die Teilnehmer der Trainings simulieren, nach umfangreichen Einführungen in die IT Security Maßnahmen, die Rolle des Administrators und konfigurieren dafür extra installierte Computersysteme. So erhalten Sie einen praktischen Einblick in die Methoden und Werkzeuge der Data Protection. Durch Praxis- und Theorieeinheiten wird der Umgang mit EgoSecure Schutzmaßnahmen und das Bewusstsein für Sicherheitsrisiken erhöht.

 

Die Teilnehmer lernen, welche Möglichkeiten EgoSecure Data Protection bietet. Damit können Sie die Unternehmenssicherheit optimal an die Bedürfnisse und Gegebenheiten im Unternehmen anpassen.

 

Durch praxisrelevante Beispiele und Übungen in kleinen Gruppen wird vermittelt, wie man die Komponenten mit wenigen Schritten integriert und die Möglichkeiten von EgoSecure Data Protection voll ausnutzt.

Zielgruppen

System- und Netzwerkadministrator, IT- und Systemverantwortlicher, IT-Sicherheitsbeauftragter

Themen

Erster Tag: EgoSecure Administration Specialist

In der Administration von EgoSecure gibt es für jede Unternehmensgröße optimale Best Practice Lösungen. Dieser Workshop zeigt Ihnen im direkten Dialog folgende Tipps und Tricks:

Einheit 1: Installation des EgoSecure Server und Clients / Anbindung an AD, LDAP, NDS & Co.
Einheit 2: Verteilte Standorte, Stand-Alone-PC’s Ausfallsicherheit und Load-Balancing
Einheit 3: Verteilung der Verwaltungsaufgaben (z.B. HelpDesk Mitarbeiter) & Konsolen-Layout
Einheit 4: Automatische E-Mail/ SNMP Benachrichtigungen / EventLog & Syslog Integration
Einheit 5: Absicherung der EgoSecure Infrastruktur (SSL-Kommunikation, Integritätskontrolle)
Einheit 6: EgoSecure Logfiles und Prüfmethoden zu Agentenzustand, sowie Client-Server Kommunikation
Einheit 7: Praxisbeispiele zu EgoSecure Auswertungsmöglichkeiten und Revision
Einheit 8: Austausch von Anregungen und Ideen/ Fragen und Antworten

Kosten: 750,- Euro netto, pro Person

 

Zweiter Tag: EgoSecure Data Protection Specialist

In diesem Training erhalten Sie einen umfassenden Überblick der EgoSecure Systemarchitektur und aller Module. Das Training beinhaltet Theorie- und Praxiseinheiten zu folgenden Fallbeispielen:

Einheit 1: Anwendungsszenarien zur Kontrolle und Filterung von Datenschnittstellen
Einheit 2: Schutz vor unautorisierten Anwendungen (Application Control, Antivirus)
Einheit 3: Wie funktioniert GreenIT, Secure Erase in EgoSecure?
Einheit 4: Fallbeispiele zum Schutz vor aktuellen Bedrohungen
Einheit 5: Austausch von Anregungen und Ideen/ Fragen und Antworten

Kosten: 750,- Euro netto, pro Person

 

Dritter Tag: EgoSecure Encryption Specialist

Datenverschlüsselung ist eine der wichtigsten Maßnahmen der IT Security. In diesem Training lernen die Teilnehmer die Grundlagen der Kryptologie von EgoSecure kennen. Insbesondere soll ein Grundverständnis für Methoden der Kryptografie geschaffen werden. Dazu bekommen die Teilnehmer einen tieferen Einblick über wichtige Anwendungsfälle und Implementierungen.

Einheit 1: Festplattenverschlüsselung installieren, konfigurieren und initialisieren
Einheit 2: Verschlüsselung von externen Datenträgern und CD/DVD
Einheit 3: Szenarien der Gruppenverschlüsselung
Einheit 4: Network Folder Encryption, Local Folder Encryption, Cloud Encryption
Einheit 5: Disaster Recovery Szenarien

Nach jeweiligen Theorieeinheiten werden die Verschlüsselungsmethoden direkt an bereitgestellten Systemen in die Praxis umgesetzt. Somit sind Szenarien wie Installation, Initialverschlüsselung, Disaster Recovery und Entschlüsselung am Ende des Tages bekannt und in der Praxis erlernt worden.

Kosten: 750,- Euro netto, pro Person

 

Vierter Tag: EgoSecure INSIGHT Specialist

In diesem Workshop erfahren Sie, welche Analysen und Rückschlüsse aus den Ergebnissen von EgoSecure INSIGHT möglich sind. Aus diesen Erkenntnissen werden Use Cases und Lösungsszenarien erarbeitet.

Einheit 1: Corporate Analysis und Audit zur Nachvollziehbarkeit von Datenabflüssen, Schwachstellen und Risiken
Einheit 2: Einrichtung der automatisierten Berichterstellungen
Einheit 3: Szenario – bedingte Schnittstellen zwischen INSIGHT und weiteren Schutzfunktionen
Einheit 4: Neue Innovationen und Lösungsansätze
Einheit 5: Austausch von Anregungen und Ideen/ Fragen und Antworten

Kosten: 750,- Euro netto, pro Person

Die Themen sind separat buchbar.

 

Die Trainings finden jeweils zwischen 09:00 Uhr  – 16:30 Uhr statt.

Agenda

Variabel je Workshop, Interessensgebieten und Teilnehmerkreis. Auf Wünsche kann bei rechtzeitiger Anmeldung bzw. Nennung durch Teilnehmer gerne eingegangen werden.

 

Ihr Zertifikat erhalten Sie im Nachgang per E-Mail als PDF.

 

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot. Senden Sie eine Anfrage an training@matrix42.com

Trainingsort

Matrix42 Trainingscenter Frankfurt
Elbinger Str. 7
60487 Frankfurt

+4969667788505