FireScope Secure Discovery and Dependency Mapping, Service Performance Manager

Versionsinformationen


 


Diese Mitgliedsseite enthält die folgenden Ressourcen:
  • Aktuelle Version von Software Asset & Service Management
Nützliche Links
  • Technische Produkt Dokumentation

Release Candidate 1 für Version 10.0 Update 3

Beachten Sie bitte auch, dass dies eine Vorversion ist, die nur auf einem Testsystem installiert werden darf. Nutzen Sie diese Vorversion ausschließlich, um sich einen ersten Eindruck von den neuen und verbesserten Funktionen sowie dem aktuellen Stand der Entwicklung zu verschaffen.

Der Einsatz auf einem produktiven System wird nur nach Genehmigung des Matrix42 Produktmanagements unterstützt. Ansonsten besteht kein Anspruch auf Unterstützung bei Störungen und Gewährleistung bei Produktfehlern sowie Bereitstellung von Fehlerkorrekturen.


Feature Highlights

  • Self-Service-Portal
    Neue Anpassungsoptionen mit "prominenter Suche" und "prominenten Kacheln".
  • Lizenzmanagement Hintergrundverarbeitung
    Volle Transparenz über die aktive Verarbeitung mit Live-Monitor auf dem Dashboard
  • Enterprise Queue Management
    Verbesserungen mit dedizierten Dashboards, Mail-Robot-Unterstützung und Standardkategorien
  • Benutzerfreundlichkeit
    Individuelle Sortierung von Anhängen und logischen Operatoren (und/oder) bei Verwendung mehrerer Spaltenfilter
  • Application Framework / Platform
    Vereinfachte Bereitstellung und Übertragung von benutzerdefinierten Konfigurationen und Anpassungen.

Technische Preview 1 für Version 10.0 Update 2

Beachten Sie bitte auch, dass dies eine Vorversion ist, die nur auf einem Testsystem installiert werden darf. Wir übernehmen keine Gewährleistung und werden keine Fehlerkorrekturen hierfür zur Verfügung stellen. Nutzen Sie diese Vorversion ausschließlich, um sich einen ersten Eindruck von den neuen und verbesserten Funktionen sowie dem aktuellen Stand der Entwicklung zu verschaffen. Verwenden Sie die in die neue Oberfläche integrierte ‘Feedback’ Funktion, um Ihre Meinung mit uns zu teilen.


Highlights


Software-Asset-Management

  • Live-Status-Anzeige auf der Startseite des Lizenzantrags zur Anzeige des Verarbeitungsstatus.

Service Management

  • Enterprise Queue Management: Dashboard-Unterstützung für verwaltete Warteschlangen

Benutzererfahrung / Digitale Workspace Platform

  • Logische Operatoren für die Spaltensuche (AND / OR)
  • Individuelle Sortierung von Attachments
  • Teil 1 des Web Installers für Konfigurationspakete

          Release Candidate für Version 10.0 Update 2 ist ab 21. August 2020 verfügbar.

          Bitte beachten Sie, dass dies nur eine Vorabversion ist, die nur auf einem Testsystem verwendet werden darf. Wir übernehmen keine Haftung und werden keine Korrekturen für mögliche Probleme oder Defekte bereitstellen! Verwenden Sie diese Version nur auf Ihrer Test- oder Entwicklungsumgebung, um einen ersten Eindruck von neuen und verbesserten Funktionen zu erhalten. Nutzen Sie die "Feedback"-Funktion in der neuen Benutzeroberfläche, um uns Ihre Meinung mitzuteilen oder Ihre Erkenntnisse mitzuteilen.

          Release Candidate 3 for Version 10.0 Update 1

          Please note that this is just a pre-release, which must be used on a test systems only. We do not assume liability and will not provide any fixes for possible issues or defects! Use this version only your test or development environment to get the first impression of new and improved features. Use the "Feedback" function in the new user interface to tell us your opinion or share any findings.

          For installation on test environments only unless approved by Matrix42 product management. Approvals can be obtained with request to beta.feedback@matrix42.com

          Standard Support Versionen

          Version 4.3


          Build 4.3.0.7

          Released 14.10.2020

          Feature Highlights


          • Neue Service-Mapping-Technologie

          • 94% schnellere Kartendarstellung

          • Variabel große und farbige Knoten, basierend auf der Anzahl der Abhängigkeiten, um auf eine höhere Bedeutung für den Dienst hinzuweisen.

          • Verbesserte Layout-Optionen, um intelligente Service-Map-Layouts anzubieten

          • Mehrere visuelle Verbesserungen, die die Kartenkomplexität reduzieren, darunter Fokus-Hinweis auf Hover, Klicken zum Fokussieren auf die Nachbarschaft, Cluster-Knoten-Gruppierung, Ersetzen von Bildern durch skalierbare Symbole.

          • Kartenexport nach GEXF, Standard-XML-Dateiformat

          Bitte vergessen Sie nicht ihr Edge Device, direkt aus der Anwendung heraus, zu aktualisieren.
           

          Frühere Versionen