Endpoint Security

EgoSecure Data Protection ist eine modulare Rundumlösung für Endpoint Security, die mit zahlreichen Sicherheitsfeatures ausgestattet ist. Dabei werden Endgeräte ganzheitlich und automatisiert geschützt, ohne den Arbeitsfluss zu stören oder die Performance zu verringern.



 

Aktuelles Release

Endpoint Security 14.3.937.2

29.08.2019




Endpoint Security 14.3.937.2
MD5: 43baa151ff4c1215c6fd1f80a51d8793

EgoSecure Console 14.3.937.2 64-bit
MD5: 91fd9872c641db069c714d14ac94c7f5

EgoSecure Console 14.3.937.2 32-bit
MD5: 94a6b325bcb51dc45938faf60ede0388



    Highlights


    • Verbesserungen im Cloud Management:
      - Firewall zum Blockieren von Uploads in Clouds über den Browser
      - IntellAct-Ereignisse zur Steuerung der Cloud-Datenübertragung
      - Data Loss Prevention für Cloud-Speicher
    • Service Management Security Connector
    • DLP für Netzwerkfreigaben
    • IntellAct-Ereignisse für DLP
    • Application Control: Verbesserung der Herstellerauswahl
     

     

    Endpoint Security:

    Installationsdatei für EgoSecure Server, einschließlich EgoSecure Management Console und Dateien für die Installation der Client-Komponente EgoSecure Agent (über Konsole, GPO oder lokal/manuell).

     

    Data Loss Prevention:

    Zusätzliche Installationsdatei für die Verwendung des Moduls DLP (Data Loss Prevention). Integration über die Konsole und Installation auf den Clients (über Konsole, GPO oder lokal/manuell). Keine eigenständige Anwendung.

    Addons

    Service Management Security Connector




      Dieses Konnektorpaket ermöglicht es, von enSilo gesammelte Sicherheitsereignisse zu importieren und in der Workspace Management Console (UUX) anzuzeigen. Für jedes importierte Ereignis wird ein Incident erstellt, der Referenzen auf so viele Stammdaten wie möglich enthält. Derzeit werden die betroffenen Assets mit ihrem Gerätenamen und die betroffenen Benutzer mit ihrem Domänenkontonamen verglichen. Die Beschreibung des Incidents wird mit den grundlegenden Informationen des Ereignisses gefüllt. Es wird aber auch auf das Ereignisobjekt selbst verwiesen, um weitere Details abzurufen (z.B. Benutzer/Assets, die nicht zugeordnet werden konnten). Der Import eines Events aus enSilo setzt es für den API-Benutzer in enSilo selbst auf "gelesen", so dass weitere Importe sich nicht um aktualisierte Events kümmern (z.B. wenn neue Roh-Events hinzugefügt wurden)

        Cloud-Connect Server (CCS)




          EgoSecure Cloud-Connect Server (CCS) ermöglicht eine sichere Kommunikation zwischen EgoSecure Server und Computern außerhalb des Unternehmensnetzwerks.