Endpoint Security

EgoSecure Data Protection ist eine modulare Rundumlösung für Endpoint Security, die mit zahlreichen Sicherheitsfeatures ausgestattet ist. Dabei werden Endgeräte ganzheitlich und automatisiert geschützt, ohne den Arbeitsfluss zu stören oder die Performance zu verringern.



 

Aktuelles Release

Endpoint Security 14.4.942.1

15.11.2019




Endpoint Security 14.4.942.1
MD5: 9333720b5e81f983c0d834168d6dfa97

EgoSecure Console 14.4.942.1 64-bit
MD5: 95bfd0cce0192319cca265eaec588057

EgoSecure Console 14.4.942.1 32-bit
MD5: 50ccdc0fb834b88fb5d7868258880913



    Highlights


    • 100% Cloud Deployment Automation
    • Trusted Installer for Application Control
      (Combine UEM with Application Control)
    • Cloud Cost Optimization (Azure SQL Support)
    • DLP Action - Data redaction
    • HelpDesk Support in Simple PBA
    • Post-Quantum Encryption
     

     

    Endpoint Security:

    Installationsdatei für EgoSecure Server, einschließlich EgoSecure Management Console und Dateien für die Installation der Client-Komponente EgoSecure Agent (über Konsole, GPO oder lokal/manuell).

     

    Data Loss Prevention:

    Zusätzliche Installationsdatei für die Verwendung des Moduls DLP (Data Loss Prevention). Integration über die Konsole und Installation auf den Clients (über Konsole, GPO oder lokal/manuell). Keine eigenständige Anwendung.

    Addons

    Service Management Security Connector




      Dieses Konnektorpaket ermöglicht es, von enSilo gesammelte Sicherheitsereignisse zu importieren und in der Workspace Management Console (UUX) anzuzeigen. Für jedes importierte Ereignis wird ein Incident erstellt, der Referenzen auf so viele Stammdaten wie möglich enthält. Derzeit werden die betroffenen Assets mit ihrem Gerätenamen und die betroffenen Benutzer mit ihrem Domänenkontonamen verglichen. Die Beschreibung des Incidents wird mit den grundlegenden Informationen des Ereignisses gefüllt. Es wird aber auch auf das Ereignisobjekt selbst verwiesen, um weitere Details abzurufen (z.B. Benutzer/Assets, die nicht zugeordnet werden konnten). Der Import eines Events aus enSilo setzt es für den API-Benutzer in enSilo selbst auf "gelesen", so dass weitere Importe sich nicht um aktualisierte Events kümmern (z.B. wenn neue Roh-Events hinzugefügt wurden)

        Cloud-Connect Server (CCS)




          EgoSecure Cloud-Connect Server (CCS) ermöglicht eine sichere Kommunikation zwischen EgoSecure Server und Computern außerhalb des Unternehmensnetzwerks.